google-site-verification: googleaaef11c158bfa743.html

Trauerbegleitung

Gefühls-Chaos

Wenn wir einen geliebten Menschen verloren haben, sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder Suizid ist es vollkommen normal, wenn wir uns in einem Gefühlschaos befinden. Die Gefühle reichen von Trauer, Verlust und Schmerz über Wut, Einsamkeit und Verzweiflung bis hin zu Schuld, Orientierungslosigkeit und Scham. Selbst Gefühlslosigkeit und Starre kommen nicht selten vor und manchmal überlappen einzelne von ihnen, treten alle auf einmal auf oder widersprechen sich. 

In dieser Zeit haben wir uns vielen verschiedenen Aufgaben zu stellen, die manchmal über das zu Ertragene und Aushaltbare hinausgehen.

  • Wir müssen uns neu orientieren

  • neue persönliche Ziele definieren

  • körperlichen und psychischen Schmerz durchleiden und

  • uns den Verlust als Realität erlauben und ihn durchstehen. 

Es gibt Hilfe

In meiner Praxis helfe ich seit nunmehr 13 Jahren Trauernden bei ihrem Verlust und in ihrem Schmerz.

 

Ich höre Ihnen zu, bin für Sie da, wenn andere schon meinen, dass Ihre Trauer längst vorüber oder abgeschwächter sein müsste.

 

Ich biete Ihnen 

  • ein offenes Ohr

  • neue Impulse an

  • erarbeite mit Ihnen neue persönliche Ziele und

  • helfe Ihnen, Ihren "neuen" Platz in der Gesellschaft zu finden, ohne dabei sich selbst und Ihren Verstorbenen zu vergessen.

  • Ich breche mit Ihnen gemeinsam zu neuen Horizonten auf.

Ich bin für Sie da!

© 2006-2020  Nicole Klehm 

Impressum

Kontakt

Datenschutz

  • Nicole Klehm

Nicole Klehm, Zentrum für Lebensfreude, Cuxhavener Straße 102, 21765 Nordleda, Tel: 04758 - 380 58 38  oder  0152-089 77 811  - freiereden(at)nicoleklehm.de